Kachinas

Kachinas sind bei den Hopis sehr wichtige Geister. Kachina bedeutet soviel wie: “hohe, geachtete Wissende”. 
Kachinas können sowohl sichtbar sein oder auch unsichtbar. In den Tänzen der Hopis werden Kachinas oft in bunten
Kostümen dargestellt. Siehe Bilder. Kachinas kommen nicht von dieser Erde, sie kommen aus fernen Welten und anderen Planeten. Kachinas sind nicht unbedingt das was wir in unserer Kultur als Götter bezeichnen. Kachinas sind eher so eine Art von Geistmenschen, welche nur ein viel größeres Wissen besitzen als der gewöhnliche  Erdenmensch, sie können sich genauso mit Tieren und Pflanzen unterhalten wie mit dem sterblichen Menschen. Hopi Kinder bekommen Kachina Puppen, welche hauptsächlich aus Holz gefertigt und mit bunten 
Kostümen geschmückt sind, zum spielen, um sie mit den verschieden Kachinas vertraut zu machen. Auch zum Thema Kachinas möchte ich versuchen ein paar gute Links im Internet zu finden. Da ich der Meinung bin, daß es einfach sonst zu viel wird auf meiner Seite. Es gibt einfach Zuviel wichtiges über Kachinas zu sagen. Und ich habe ein wenig Angst, irgend etwas zu vergessen oder falsch auszudrücken. 

Hier ein paar Bilder, damit ihr sehen könnt wie Kachinas aussehen. 

(Zum vergrößern anklicken)

 

 

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.